06.03.16 – Ice Dukes vs Türlersee Haie (ZEP B)

Nach der verpassten Chance auf den Aufstieg letzten Dienstag, blieben uns nun noch 2 Chancen die Sache einzutüten. Heute waren die Türlersee Haie an der Reihe, die wir im Hinspiel relativ mühelos geschlagen hatten. Desshalb erhofften wir uns, heute den Aufstieg klar machen zu können.

1. Drittel

Das Team wirkte von Anfang an konzentriert. Wir gingen relativ früh mit 1:0 in Führung, was dem Team sichtlich Selbstvertrauen gab. Schmidli und Bidi erzielten ein klassisches Bullygoal (Schmidli auf Bidi). Nach einer weiteren Druckphase kam Schmidli ins gegnerische Drittel und spielte den Pass Richtung Mitte, wo Ralph den Puck stoppte und Silas schliesslich das 2:0 in der tiefen Ecke erzielte. Beim 3:0 ging eine Serie von etwa 5 Schüssen voraus. Schlussendlich konnte Pils vor dem Tor und hinter dem Goalie auf Kriesche spielen, welcher den Puck nur noch einzuschieben brauchte.

2. Drittel

Im zweiten Drittel setzten wir ein paar faire Checks an. Die Haie waren aber ziemlich empört wegen unserer Härte und einige Spieler wollten schon das Spiel beenden. Nach ewigen Unterbrechungen kriegten sich die Haie aber wieder ein und setzten das Spiel fort. Nach dieser Unterbrechung waren wir nicht mehr ganz so konzentriert wie im ersten Drittel und die Haie kamen zu mehr Chancen. Sie erzielten schliesslich das 3:1 aus der Ferne, als Kriesche einen Schuss ins eigene Tor ablenkte. Zum Glück überstanden wir aber das Drittel ohne weitere Gegentore.

3. Drittel

Wir wussten, dass wir auch das letzte Drittel voll konzentriert bestreiten mussten, um nicht noch leichtfertig den Sieg zu verspielen. Zum Glück schlugen Schmidli und Bidi noch einmal mit der exakt gleichen Variante wie im ersten Drittel zu (Bullygoal). Jetzt hatten wir das Gefühl, das Spiel im Griff zu haben. Leider war dies nur von kurzer Dauer. Durch einen defensiven Schnitzer erhielten wir praktisch im Anschluss das 4:2. Nach einer Serie von Schüssen konnte Silas profitieren und schob zum 5:2 ein. Das 6:2 erzielte Raphi, nachdem wiederum viel Druck vor dem Tor gemacht wurde.

Fazit

WIR HABEN ES GESCHAFFT! Wir spielen nächstes Jahr in der ZEP A! Ich glaube vor der Saison hätte das niemand im Team für möglich gehalten. Wir haben in fast allen Saisonspielen sehr konzentriert und meistens auch sehr effizient gespielt. Wir freuen uns mega auf die nächste Saison, obwohl wir wissen, dass die ZEP A ziemlich hart werden wird.

aufstieg-zep-a-ice-dukes

Ergebnis
Ice Dukes vs Türlersee Haie – 6:2

Leave a Reply

Themen
Weiteres