01.03.16 – Ice Dukes vs Red Devils (ZEP B)

Mit einem Sieg heute Abend konnten wir vorzeitig den Aufstieg in die ZEP A sichern. Obwohl wir letztes Mal die Red Devils rein ergebnistechnisch relativ locker besiegt haben, merkten wir, dass sie eine gute Mannschaft sind. Daher waren wir gewarnt.

1. Drittel

Das Einspielen war relativ lasch und so starteten wir auch. Die Red Devils waren zum Glück nur 7 Spieler, daher dachten wir, dass sie mit der Zeit sicher müde werden. Sie waren von Anfang an relativ passiv und wir passten uns dem Niveau relativ schnell an. Die Devils gingen nach einem Konter mit 1:0 in Führung und so war auch das Ergebnis in der Pause.

Ehrlich gesagt, war es ein ziemlich nerviges Drittel. Wir spielten nicht gut und es gab auch ewig lange Unterbrüche.

2. Drittel

Im zweiten Drittel hatten wir uns vorgenommen mehr auf die Tube zu drücken und die Devils müde zu machen. Wir kreierten in diesem Drittel einige Chancen, wurden aber nicht mit einem Tor belohnt. Die Devils stellten sich in der Verteidigung ziemlich clever an.

3. Drittel

Im letzten Drittel waren wir gleich in der ersten Minute erfolgreich und Raphi konnte das 1:1 erzielen. Jetzt spielten wir ziemlich gut und drängten die Devils immer mehr in ihr eigenes Drittel. Die Chancen häuften sich und die Devils wurde immer müder. Leider schafften wir es bis zum Schluss nicht das Siegestor zu schiessen. In der letzten Aktion des Spiels waren wir im Drittel des Gegners. Nach einem Schuss aufs Tor befreite ein Verteidiger der Devils und wir wurden überrumpelt. Ein Devil schnappte sich den Puck, fuhr alleine aufs Tor von Kriesche und erzielte das 1:2.

Fazit

Heute hätten wir den Aufstieg klar machen können. Wir waren über das ganze Spiel hinweg die bessere Mannschaft und hatten deutlich mehr Chancen. Die Devils haben aber mit nur 7 Mann extrem clever gespielt und haben durch den Spielverlauf begünstigt eine super Leistung gezeigt und damit auch verdient gewonnen.

Ergebnis
Ice Dukes vs Red Devils – 1:2

Leave a Reply

Themen
Weiteres