28.11.09 – ZEP vs Sihltal Rangers

Matchbeginn war 19:00 gegen die Sihltal Rangers. Als ich um 18:35 eintraf, war kein Mensch in der Kabine. Ich machte mir schon Sorgen, dass wir heute zu wenige Leute sind. Schlussendlich standen um 19:00 immerhin 8 Leute und nach dem 1. Drittel 9 Leute (Danke Fio!) auf dem Feld.

Da wieder mal unser kompletter 1. Sturm fehlte (Schibli, Tasse, Heller) war klar, dass es wieder schwierig werden würde.

1. Drittel
Beide Teams starteten eher schwach. Das Spiel war aber ziemlich ausgeglichen. Vor der ersten Pause konnten wir mit 1:0 in Führung gehen.

2. Drittel
Im 2. Drittel konnten wir am Anfang viel Druck auf das gegnerische Tor ausüben. Leider wurde dies nicht mit einem Torerfolg gekrönt. Schlussendlich konnten wir doch noch das 2:0 erzielen und gingen “beruhigt” in die Pause.

3. Drittel
Im 3. Drittel übten die Rangers viel Druck auf unser Tor aus. Aber wirklich gefährliche Chancen hatten sie nie. Es wurde zwar viel geschossen und sie waren viel in unserem Drittel. Aber die Schüsse wurden häufig von einem sehr spitzen Winkel aus abgefeuert. Das Gefährliche am ganzen war, dass wir “nur” mit 2 Toren in Führung lagen. Auf einmal konnten wir nachlegen und erzielten schliesslich das 3,4 und 5:0 zu einem letztlich klaren Sieg.

Player of the game
Heute darf ich sogar 2 Spieler erwähnen. Kuschi (Fabian) hat ein weiteres Mal eine super Leistung in der Verteidigung gezeigt und ist für mich bis jetzt der beste Feldspieler in dieser Saison.
In der offensive hat Schmidli sehr viele gute Aktionen gezeigt und konnte sich viele Male auf der linken Seite gegen die Gegner durchsetzen und mit Tempo in das gegnerische Drittel  fahren. Er krönte diese gute Leistung schliesslich mit 1 Tor und 2 Assists.

Fazit
Wir haben ein weiteres Mal nicht eine super Leistung gebracht. Aber momentan reicht es um zu gewinnen. Die Gegner scheinen mir im Vergleich zum letzten Jahr schwächer (vielleicht liegt es aber auch an der guten Vorbereitung gegen zahlreiche B-Mannschaften, bei welchen wir ja ziemlich unter die Räder gekommen sind).

Leave a Reply

Themen
Weiteres